Gestrandet

 Allgemein, Fotografie, Natur und Umwelt, Reise, Reportage, Video/Musik/Film  Kommentare deaktiviert für Gestrandet
Jul 242017
 
The Wanderer In diesem Post bin ich mal teilweise auf mein Challenger umgestiegen, welches mich in Windeseile über den Comer See flog, um in den verschiedenen umliegenden Ortschaften wie z.B. Bellano, Bellagio, Lecco usw. einen Kaffee zu trinken und naja, auch mal wieder ein paar Hügelchen zu besteigen und in den schönsten Gärten zwischen Zypressen, Palmen und traumhaften Villen zu wandeln. Einen atemberaubenden Ausblick über die ganze Weite des Sees hat man von dem kleinen Örtchen Perledo 🙂  (zwischen Mandello und Bellano, wo auch die Wiege der Firma Moto – Guzzi samst Museum steht). Hinter jeder Kurve auf dem Weg zu diesem Ort  in den Bergen über dem See offenbart sich der Lario ( so der Name des Sees bei den Einheimischen) in immer neuer Weise. Besonders schön war der letzte Trip an den See auf dem Camping Spiaggia in Abadia Lariana in der Nähe von Lecco. Ein extrem lebhafter Campingplatz unmittelbar am See mit internationalem Flair, toller Bar und Pizza. Keine 5 Minuten nach Ankunft war ich voll integriert. Rob, ein niederländischer Biker, der mal ein bischen Erholung von seiner Familie brauchte, Yvonne eine Schweizer Bikerin – voll der Power, ein britisches Pärchen – britischer ging nicht 🙂 , ein niederländisches Wolfsrudel (15 Männer, eine Frau 🙂 ) und eine italienische Abitruppe samst Jugendliebedrama zierten das Anwesen und die Post ging ab. In den Sommermonaten wahrscheinlich leider ausgebucht.