Mai 212016
 
_DSC7555 Kopie 3_Blog

created by Katrin Perl

CASA ABIERTA ENSAMBLE

QetzacoatelCULTURALMONTAÑITA Heute würde ich gerne mal auf ein Projekt in Ecuador aufmerksam machen, zudem mich ein Facebookfreund eingeladen hat.  The „Watermelon“ ist ein nationales Projekt und zielt darauf ab, die Identität und Vielfalt kultureller Ausdrucksformen zu schützen und zu fördern: Es beinhaltet die Förderung freier künstlerischer Kreationen, Produktion, Verbreitung und Vertrieb sowie des Genusses von kulturellen Gütern und Dienstleistungen und soll sich in der Errichtung eines Hauses der Künste manifestieren. Das Projekt „Watermelon“ versucht eine harmonische Entwicklung und soziale Integration der in Ecuador lebenden Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu fördern und gleichzeitig die kulturelle Vielfalt und menschliche Entwicklung in jedem ihrer Gebiete zu bewahren und möchte zur Vermittlung von Kreativität und Wissen in ihrem Land beitragen. Es ist gedacht für Bildhauer, Maler, Musiker, Theaterschaffende, Pantomime aber auch Kinder und Jugendliche, denen ihr kulturelles Erbe in kostenlosen Workshops weitervermittelt werden soll. Dazu sind Künstler aus aller Welt eingeladen, sich daran zu beteiligen und mit eigenen Motiven beizutragen, die z.B. für T-shirt-Druck (Siebdruck-CMYK) verwendet werden können, um in den regionalen Geschäften verkauft zu werden. Von dem Erlös soll ein Objekt gemietet werden, in dem das „Haus der Künste“ entstehen kann. Nähere Angaben finden Interessenten in den untenstehenden Anhängen. Das Projekt ist dauerhaft angelegt.

PROYECTO-LA-SANDIA-INGLES

 DONACION-DE-OBRAS-DE-ARTE-EN-INGLES-1

   

Sorry, the comment form is closed at this time.