Dez 242014
 
5 Denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn ist uns gegeben, und die Herrschaft ruht auf seiner Schulter; und er heißt Wunder-Rat, Gott-Held, Ewig-Vater, Friede-Fürst; 6 auf dass seine Herrschaft groß werde und des Friedens kein Ende auf dem Thron Davids und in seinem Königreich, dass er’s stärke und stütze durch Recht und Gerechtigkeit von nun an bis in Ewigkeit. Solches wird tun der Eifer des HERRN Zebaoth.

Jesaja 9, Vers 5-6

  SONY DSC Er wird dich mit seinen Fittichen decken,  und Zuflucht wirst du haben unter seinen Fittichen.

Psalm94, 1

Breit aus die Flügel beide, o Jesu meine Freude und nimm dein Küchlein ein. Will Satan mich verschlingen, so lass die Englein singen: “ Dies Kind soll unverletzet sein“.

Paul Gerhardt

O du fröhliche

Sorry, the comment form is closed at this time.